Ich bin Claudia Röthlisberger.

Vor vielen Jahren begann ich Yoga zu praktizieren, zuerst nur für mich selbst um meinen Körper zu schulen und zum Ausgleich, da ich viel Sport machte. Irgendwann sah ich was der Yoga für ein Geschenk für meinen Körper und meinen Geist war, und was für ein grosses Verstehen sich darin verbarg. Das brachte mich dazu, mich intensiver damit auseinanderzusetzen.

Der Körper und der Geist sind in einem steten Wandel, und diese inneren und äusseren Bewegungen werden im Yoga wahrgenommen, beobachtet und beeinflusst. Durch die Praxis lernte ich die Funktionsweise des Körpers zu verstehen und unterstützen. Der Körper kann mit einer angepassten Praxis leicht und durchlässig werden und auch mit Einschränkungen zurück in ein Gleichgewicht finden. Der Geist kann ruhen lernen, und wir ankommen wo wir sind.

 

Yoga unterstützt mich, nicht immer nur aus den Augen meiner limitierten Person herauszuschauen, sondern die Dinge im Leben in einen grösseren Kontext zu stellen.

Der Sternenhimmel, das Universum über uns.....ist auch in uns.

 

Einigen verschiedenen Lehrern durfte ich begegnen und von Ihnen lernen.

Bruno Dietziker( Pure Yoga), der mich auf den Weg brachte und bei dem ich eine Ausbildung besuchte

Ansgar Schöberl, der mich darin unterstützte meinen Blick auf das Grössere zu richten

Ketut Arsana, der mich mit meinen Grenzen konfrontierte und Hingabe vorlebt

Clive Sheridian .... und andere...

 

Dem Verstehen des Yoga von B.K.S. Iyengar möchte ich stettig näherkommen und dieses in meinen Workshops und Klassen integrieren.

Ich bin meinen Lehrerinnen dankbar für ihre unermüdliche Bemühung und ihr Verständniss des Yoga, dass sie mit grosser Ernsthaftigkeit und Inspiration weitergeben.

 

Ich unterrichte Hatha Yoga, Klassen mit Fokus auf Ausrichtung (nach Iyengar), aber auch Klassen mit Flow.

Die Schwierigkeitsgrade in den Klassen passe ich den Teilnehmer an. Jeder Körper ist anders und ich beachte jeden Körper als Individuum in meinem Unterricht.

Es ist mir wichtig alle Aspekte des Yoga in meinen Klassen zu integrieren und unser ganzes Wesen auf der körperlichen so wie mentalen Ebene  anzusprechen. 

 

 

ein Stück aus meinem Weg......

2011-heute     Leitung von Kursen und Workshops

                         Unterricht an verschiedenen Schulen    

                         Rückengymnastiktrainerin, Faszienyoga

2011-heute     Aufenthalte und Retreats zur Vertiefung der eigenen Praxis

                         in la Palma, bei Ansgar Schöberl

2013-heute     Aufenthalte und Retreats zur Vertiefung der eigenen Praxis

                         bei Ketut Arsana, in Bali

1995-heute     Pflegefachfrau Teilzeit 

 

2013-2015      Yogaausbildung Pure Yoga, Bruno Dieziker Zürich

2014                Ausbildung Lyphdrainage Therapeutin

2011                Yogalehrerausbildung Planet Yoga Zürich

2010-2012      Ausbildung zur NST Therapeutin, Körperarbeit ( Neurostrukturelle Integration)

2005-2009      Atemarbeit nach Middendorf, holotropes Atmen

                          verbundener Atem nach Rüdiger Dalke

2004-2005       Ausbildung SVEB, Erwachsenenbildung

2000-2019       Dozentin für Deutsch und Integration

2001-2004       klassischer indischer Tanz Bharatanatyam, Yoga 

1992-1995       Ausbildung zur Pflegefachfrau Psychiatrie

1990-1992       verschiedene gestalterische Arbeiten

1989-1990       Vorkurs an der Schule für Gestaltung, Zürich

1973                  geboren